Veröffentlicht am 11 Januar 2017 12:05 - Biografien, Musik

Monokel - 40 Jahre und ein halber Schlussstrich

speichesmonokel

Sie gehörten zur ostdeutschen Bluesszene wie nur wenige andere Bands. Doch nach 40 Jahren wird der Name Monokel...

Veröffentlicht am 13 Dezember 2016 14:53 - Biografien, Musik

Blues Piano Teil 11 - Barrelhouse Chuck

Blues Piano Teil 11 - Barrelhouse Chuck

Er lernte von den Ahnen des Blues-Pianos: Von Sunnyland Slim und Little Brother Montgomery wurde Barrelhouse...

Veröffentlicht am 28 Juni 2016 20:30 - Biografien

Die Boswell Sisters - Biografie

Die Boswell Sisters - Biografie
Sie nahmen 1934 wahrscheinlich den ersten Titel namens "Rock 'n' Roll" auf. Ihre Art des Jazzgesangs war Vorbild für die Andrews Sisters. Doch die Boswell Sisters sind bei genauerem Hinhören wesentlich interessanter als ihre Nachahmerinnen gewesen. Eingeweihte und Kritiker geraten ins Schwärmen: Definitiv die talentierteste und wahrscheinlich die kompletteste Jazz-Gesangsgruppe nennt etwa Allmusic die Boswell Sisters. Ihr Harmoniegesang war in den 30er Jahren ebenso revolutionär wie wie ihre teilweise fast akrobatisch anmutenden Stimmkunststücke.

 Ella Fitzgerald gab zu, dass sie ihren Gesangsstil der frühen Jahre an denen von Connee Boswell...

Veröffentlicht am 21 Juni 2016 20:22 - Biografien

Buddy Holly - Biografie

Buddy Holly - Biografie
Als "Day when music died" bezeichnete Don McLean in seinem Hit "American Pie" den 3. Februar 1959. Damals starb mit Buddy Holly einer der einflussreichsten Musiker des Rock’n’Rolls. Nicht nur als Sänger sondern auch als Komponist solcher Klassiker wie "Not Fade Away", "That'll Be The Day" oder "Peggy Sue" bleibt er in Erinnerung.

Wo ist Buddy Hollys Brille jetzt?" fragten die Ärzte vor vielen Jahren in einem ihrer Lieder. Sie ließen die...

Veröffentlicht am 21 Juni 2016 18:37 - Biografien

Blues Piano Teil 10 - Roosevelt Sykes

Blues Piano Teil 10 - Roosevelt Sykes
Er zählte zu den ersten Bluespianisten, die Platten veröffentlichten. Schon seine erste Aufnahme im Jahre 1929, der „Forty Four Blues“ wurde zum Standard. Bis zu seinem Tode war Roosevelt Sykes (1906-1983) mit seinem Spiel zwischen Boogie, Barrelhouse und Ragtime in aller Welt erfolgreich.

Man nannte ihn den „Honeydripper“ wegen der Art, wie er mit Frauen sprach. Doch wenn Roosevelt Sykes am...

<<  1 [23 4 5 6  >>  

Amazon

Das Magazin Wasser Prawda  (Inhaber Andreas Kaufeldt) ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.co.uk / Javari.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Javari.fr / Amazon.it Werbekostenerstattungen verdient werden.