Diese Seite benutzt Cookies, um uns helfen, die Qualität der Dienstleistungen. verbessern.

Veröffentlicht am 17 Mai 2013 00:00 - Musik, Blogs, Feuilleton

Wasser-Prawda Magazin 05/2013

Editorial

Wasser-Prawda Magazin 05/2013

Es kommt selten vor, dass man als Bluesfan vom ersten Moment an völlig überzeugt und begeistert von der Musik eines bislang unbekannten Musikers ist. Für mich war einer dieser Momente beim Festival „Nordischer Klang“ in Greifswald. Nachdem ich jahrelang drum gebettelt habe, dem Blues in diesem skandinavischen Kulturfestival einen Platz einzuräumen, hatte man in diesem Jahr tatsächlich einen Bluesmusiker eingeladen.


Jes Holtsø zählt in Dänemark spätestens seit seinem letztjährigen Album „Big Easy“ zu den wichtigsten Stimmen dieser Musik. Und jetzt hatte er in Greifswald seinen ersten Auftritt in Deutschland. Wenn auch hierzulande der Name noch immer zuerst mit der „Olsenbande“
in Verbindung gebracht wird. Aber das wird nach so langer Zeit und bei einer derartig großartigen Musik dem Künstler nicht mehr gerecht. Daher meine Überschrift: Nennt ihn nicht Börge! Eine andeere spannende Neuentdeckung ist Youri Blow aus Frankreich, der seinen psychedelischen Akustikblues mit Zutaten aus Asien, Afrika oder Lateinamerika versetzt. In Großbritannien ist Jon Armor seit seiner Zeit mit Th e Hoax in den 80ern ein Begriff . Jetzt steht die Band vor einem Comeback mit neuem Album und Konzerten im Vereinigten Königreich und den Niederlanden. Zeit also, dass Dave Watkins ihm zehn Fragen
stellt. Und der Österreicher „Sir“ Oliver Mally wird hoff entlich mit seinem hier gefeierten Album hierzulande richtig durchstarten. Mario Bollinger hat sich mit ihm nach einem Konzert getroffen. Und wir können mit Bernd Kreikmann einen neuen Autor in unserem Magazin begrüßen. Mit seinem ausgesucht großartigen Musikgeschmack hatte er mir schon in den letzten Monaten verschiedene Tipps gegeben, bevor er jetzt auch selbst einige Rezensionen
geschrieben hat.


auserdem:

Bob Brozman (1954-2013)

Marion Brasch im Gespräch

Das ist Theater! Sarah Kan 4.48 Psychose im Greifswalder Café Koeppen

- Autor -

Bluespfaffe

Amazon

Das Magazin Wasser Prawda  (Inhaber Andreas Kaufeldt) ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.co.uk / Javari.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Javari.fr / Amazon.it Werbekostenerstattungen verdient werden.