Veröffentlicht am 16 Februar 2016 09:46 - Platten, Jazz, Soul

Various Artists - Movements Vol. 8

Various Artists - Movements Vol. 8
Die Suche nach ungehobenen musikalischen Schätzen geht weiter. Schon Teil 8 der Sampler-Reihe "Movements" veröffentlicht Tramp Records demnächst. Diesmal finden sich darauf 17 Stücke zwischen klassischem New Orleans Jazz, Soul, Rhythm & Blues und Dancefloor Jazz.
 

Immer wenn der Briefträger neues aus dem Hause Tramp Records vorbei bringt, freuen sich alle im Büro über die Aussicht auf großartige Musik. Und diesmal haben sie mich gleich auf dem richtigen Fuß erwischt: Mit New Orleans Jazz von Papa Albert French hätte ich nun wirklich nicht gerechnet. Doch genau damit beginnt "Movements Vol. 8". Und es bleibt im weiteren Sinne auch die nächsten Stücke lang sehr jazzig. Und auch wenn man Künstler wie Herb Jones, Thyme oder Howlett Smith bislang nicht kannte, ist das kein Manko. Dafür sorgen schon die eifrigen Goldsucher des Labels, die schon mehr als zehn Jahre ihre Fundstücke dem geneigten Publikum bekannt machen. Und dass ihre Musikarchäologie keine trockene Wissenschaft für staubige Bücherregale ist, sondern direkt auf die Tanzflächen zielt, sollte sich in den letzten Jahren eigentlich rumgesprochen haben.

In diesem Sinne: 17 Stücke gibt es zu entdecken und zu tanzen. Wenn der Frühling kommt, ist das also genau die richtige Scheibe, um den Kreislauf in Gang und ein Lächeln ins Gesicht zu bringen. (Tramp Records)

Amazon

Das Magazin Wasser Prawda  (Inhaber Andreas Kaufeldt) ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.co.uk / Javari.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Javari.fr / Amazon.it Werbekostenerstattungen verdient werden.