Veröffentlicht am 17 März 2015 09:11 - Platten, Soul

Various - Movements Vol. 7

Various - Movements Vol. 7

Tramp Records fordert wieder zum Tanz auf. Teil sieben der Reihe Movements ist wieder randvoll mit jazzigen, souligen und funkigen Grooves aus Vergangenheit und Gegenwart. 


Wo bekommt Tobias Kirmayer nur immer diese wundervollen Songs her? Bobby Wade etwa macht aus T-Bone-Walkers „Stormy Monday Blues“ eine dahinjahgende Soulnummer. „California Dreamin“ wird mit der Orgel des Nu Art Quartett zu einer eleganten Bar-Jazz-Nummer. Und Al Jarreau dreht völlig frei bei seiner Vokalarkustik zu Dave Brubecks „Take Five“. Das sind einfach so tolle Stücke, die jedes für sich den Kauf wert wären. Und auch die „Neulinge“ der Eminent Stars (eine der tollsten Neuentdeckungen des Labels im letzten Jahr) passen mit ihrem „Hearts Are Jumping“ genau in die Mixtur.

Wer auf der Suche nach dem Tanzalbum des Frühlings ist - Movements 7 könnte genau der richtige Kauf sein. Jedenfalls dann, wenn man nicht gerade nach Musik für den gepflegten Discofox sucht. Aber die Fans dieser Musik lesen meine Empfehlungen ja eher selten. (Tramp Records)
 

Amazon

Das Magazin Wasser Prawda  (Inhaber Andreas Kaufeldt) ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.co.uk / Javari.co.uk / Amazon.de / Amazon.fr / Javari.fr / Amazon.it Werbekostenerstattungen verdient werden.